WS 13: Ich bin eine gesundheitsfördernde PVE. Du kannst das auch!

20. Juni 2022

Gesundheitsförderung, Krankheitsprävention und Gesundheitskompetenz sind ein wichtiger Bestandteil der Primärversorgung und daher auch als Aufgabe einer PVE gesetzlich verankert. Gesundheit kann unabhängig vom Vorliegen einer Erkrankung gefördert werden. Gerade im Hinblick auf die Zunahme von chronischen Erkrankungen gewinnt dieses Thema an Bedeutung.

Der Aufgabenbereich richtet sich nicht nur an Patient*innen einer PVE, sondern auch an ihre Mitarbeiter*innen und die Bevölkerung vor Ort. Um Unterstützung und Orientierung in diesem bunten weitläufigen Themenfeld zu bieten, hat die ÖGK einen Begleitprozess für PVE etabliert. Zusätzlich bietet die Plattform Primärversorgung künftig die Möglichkeit eines Austausches und der Unterstützung. Der Workshop soll Einblick in diesem Themenbereich und die Unterstützungsmöglichkeiten geben, weiteren Unterstützungs-bedarf aufdecken und Möglichkeiten der Umsetzung aufzeigen.


Zielgruppe: Gesundheits-und Sozialberufe mit Interesse an Gesundheits-förderung, Krankheitsprävention und Gesundheitskompetenz in der medizinischen Primärversorgung; Interessierte an Gesundheitsförderung, Krankheitsprävention und Gesundheitskompetenz mit Bezug zur Primärversorgung